25 Jul

Mountain Lion 10.8 ist da!

Am 25. Juli 2012 hat Apple bekannt gegeben, dass OS X Mountain Lion, die neunte große Version des weltweit fortschrittlichsten Desktop Betriebssystems als Download über den Mac App Store erhältlich ist. Mit über 200 neuen Funktionen beinhaltet Mountain Lion die Integration von iCloud, die ganz neue Nachrichten App, Mitteilungszentrale, systemübergreifendes Teilen, Facebook-Integration*, Diktieren, AirPlay Mirroring und Game Center. Mountain Lion ist als Upgrade für Lion oder Snow Leopard für 15,99 Euro erhältlich.

“Die Leute werden nicht nur die neuen Funktionen in Mountain Lion lieben, sondern auch die einfache Art und Weise, wie man es aus dem Mac App Store herunterladen und installieren kann,” sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. “Dank iCloud Integration ist es nun sogar noch einfacher Mountain Lion einzurichten. Die wichtigen Informationen eines Nutzers bleiben über all seine Geräte hinweg immer auf dem neuesten Stand, sodass er fortfahren kann Dokumente zu bearbeiten, sich Notizen zu machen, Erinnerungen zu erstellen und Unterhaltungen zu führen, unabhängig davon, ob er damit auf einem Mac, iPhone oder iPad begonnen hatte.”

Mountain Lion beinhaltet über 200 neuen Funktionen, unter anderen:
iCloud Integration, für das Einrichten von Mail, Kontakte, Kalender, Nachrichten, Erinnerungen und Notizen und um alles über alle Geräte des Nutzers hinweg auf dem aktuellen Stand zu halten, darunter auch iWork Dokumente;
die ganz neue Nachrichten App, die iChat ersetzt und iMessage auf den Mac bringt, sodass man Nachrichten an jeden Nutzer von iPhone, iPad, iPod touch oder einem weiteren Mac senden kann;
Mitteilungszentrale, die die Darstellung von Mitteilungen vereinheitlicht und einen einfachen Zugang zu Hinweisen aus Mail, Kalender, Nachrichten, Erinnerungen, Systemaktualisierungen und Apps von Drittanbietern ermöglicht;
Systemübergreifendes Teilen, um das schnelle Teilen von Links, Fotos, Videos und anderer Daten zu erleichtern, ohne dass man dabei zu einer anderen App wechseln muss; außerdem muss man sich nur einmal für Drittanbieter-Services wie Facebook, Twitter, Flickr und Vimeo anmelden;
Facebook-Integration, sodass man Fotos, Links und Kommentare mit Ortsangaben direkt aus den eigenen Apps posten, seine Facebook-Freunde automatisch zu seinen Kontakten hinzufügen und sogar den eigenen Facebook-Status aus der Mitteilungszentrale aktualisieren kann;
Diktieren, die das Diktieren von Text überall da ermöglicht, wo man etwas schreiben kann, ganz gleich ob man eine App von Apple oder die eines Drittherstellers nutzt;
AirPlay Mirroring, eine einfache und kabellose Möglichkeit einen sicheren, bis zu 1080p-Stream zu senden. Über Apple TV kann man alles was auf dem Mac ist auf ein HD TV-Gerät schicken und Musik kann man drahtlos an Receiver oder Lautsprecher senden, die AirPlay nutzen; und
Game Center, welches das beliebte Social Gaming Netzwerk von iOS auf den Mac bringt um Mehrspieler-Spiele mit Freunden live zu spielen, egal ob sie einen Mac, ein iPhone, ein iPad oder einen iPod touch nutzen.
Weitere Funktionen von Mountain Lion sind der revolutionäre, neue Gatekeeper, der das Herunterladen von Software aus dem Internet sicherer macht; Power Nap, der die Apps und das System des Nutzers automatisch aktualisiert während sich der Mac im Ruhezustand befindet sowie ein schnellerer Safari-Browser. Neue Funktionen für China umfassen eine signifikant verbesserte Texteingabe, ein neues chinesisches Wörterbuch, das einfache Einrichten beliebter E-Mail-Anbieter, Baidu-Suche in Safari, eingebautes Teilen mit Sina Weibo und den beliebten Video-Websites Youku und Tudou.

*Facebook-Integration wird mit einem kommenden Software-Update von Mountain Lion erhältlich sein.

Quelle: http://www.apple.com/de/pr/library/2012/07/25Mountain-Lion-Available-Today-From-the-Mac-App-Store.html

Share this