14 Mai

dataRock von Certon jetzt im Programm von joshuasdream

Eine externe Festplatte kann man durchaus mit einem Auto vergleichen. Ständig unterwegs, ständig Gefahren ausgesetzt und der Besitzer muss auf der Hut sein, das es nicht zu einem Unfall kommt. Wenn es mit dem Auto trotzdem mal gefährlich wird, greift eine Vielzahl von technischen Helfern ein, um Schaden zu vermeiden. ABS, ESP, Airbag, Sicherheitsgurte, Knautschzone und viele Dinge mehr. Autohersteller verwenden sehr viel Zeit darauf, ein Auto gerade für diese Situationen vorzubereiten, auch wenn jeder hofft, sie trifft niemals ein. Kam es zu einerm Unfall, bei dem das Auto einen Totalschaden erlitten hat, aber die Insassen idealerweise unverletzt aussteigen können, hat sich jeder Euro bei der Anschaffung des Autos gelohnt.

Eine externe Festplatte mit wichtigen Daten muss, gerade weil sie transportabel ist, ebenfalls gegen vorraussehbare Gefahren geschützt werden. Ähnlich wie beim Auto bietet die dataROCK Schutz gegen typische Gefahren, die hoffentlich niemals eintreffen, aber eben doch vorkommen:

  • Die Festplatte wird beim Transport geworfen (Reisegepäck).
  • Sie fällt aus der Hand oder vom Tisch.
  • Ein Sturz bei Glatteis ist für Menschen sehr unangenehm bis gefährlich, das gleiche gilt für Festplatten in der Handtasche.
  • Der Laptop mit der angeschlossenen , externen Festplatte fällt bei einer Bahnfahrt vom Schoß.
  • Sie wird durch einen Wasserrohrbruch nass.
  • Gerade im Winter ist Kondenswasser eine Gefahr für externe Festplatten, die nachts im Auto liegenbleiben.

Der größte Teil von Festplatten, die zu Datenrettern eingeschickt werden, sind externe Festplatten. Spätestens jetzt rächt sich der Griff zu den günstigen Geräten im Elektonikmarkt. Sorgen Sie vor uns sichern Sie Ihre wichtigen Daten, wenn Sie sie transportieren müssen, auf einer dataROCK. Fünf verschiedene Farben ermöglichen Ihnen ein schnelles optisches Unterscheiden und so die einfache Wahl der Platte.

dataROCK unterscheidet sich sehr deutlich von herkömmlichen Festplatten:

  • Sturzsicher bis 7m Fallhöhe
  • Wasserdicht nach IP67
  • Mit integriertem USB 3.0 Kabel, so dass das Kabel immer dabei ist
  • Schutz vor Kondenswasser durch mehrfach versiegeltes Gehäuse
  • Die dataROCK schwimmt, so dass auch ein Unfall bei einer Segeltörn kein Problem darstellt.

Um die dataROCK so abzusichern, das sie selbst den Militätstandard MIL-STD-810 mehrfach übertrifft, haben wir den logischen Weg gewählt. Wir arbeiten mit einem der führenden Hersteller aus Deutschland für Protektoren der Motorradbekleidung zusammen. Dieser entwickelt hocheffiziente Protektoren für Kleidung der Motoradindustrie sowie auch Schienbeinschoner, wie sie auch bei der Fussball-WM 2014 erstmalig eingesetzt werden. Nur der Anspruch an höchste Qualität der einzelnen Komponenten ermöglicht es, eine Festplatte wie die dataROCK zu realisieren. Sparen Sie nicht an der falschen Stelle, wenn Sie mit externen Festplatten arbeiten müssen!

Hier noch ein kleines Video über die dataRock:
[youtube height=“315″ width=“560″]https://www.youtube.com/watch?v=hanZl7n_7S0[/youtube]

 

Wenn sie Fragen zur dataROCK haben oder bestellen möchten können sie sich einfach an uns wenden. Wir helfen ihnen weiter.

Ihr joshuasdream-Team

Share this

Leave a reply